Section
Drop element here

WASSEREINLAGERUNGEN BEKÄMPFEN: KANN EINE SAFTKUR HELFEN?

In diesem Artikel erfährst du, ob eine Saftkur gegen Wassereinlagerungen helfen kann und wann sie sich besonders gut eignet.

Wir erklären dir:

  • Wie entstehen Wassereinlagerungen?
  • Kann eine Saftkur gegen Wassereinlagerungen helfen?
  • Wann eignet sich eine Saftkur besonders gut?

Wie entstehen Wassereinlagerungen?

Wassereinlagerungen, auch Ödeme genannt, entstehen, wenn überschüssige Flüssigkeit im Gewebe des Körpers eingelagert wird. Dies kann dazu führen, dass betroffene Bereiche anschwellen und sich zumindest geschwollen anfühlen.

Häufige Ursachen, weshalb Wassereinlagerungen auftreten, sind folgende:

Ernährung
Ein hoher Salzkonsum kann dazu führen, dass der Körper mehr Natrium zurückhält. Natrium bindet Wasser, wodurch Wassereinlagerungen entstehen können.

Hormonelle Veränderungen
Hormone können den Flüssigkeitshaushalt im Körper beeinflussen. So ist es möglich, dass hormonelle Veränderungen während des Menstruationszyklus oder der Schwangerschaft zu Wassereinlagerungen führen.

Bewegungsmangel
Ein inaktiver Lebensstil kann dazu führen, dass sich Flüssigkeit im Gewebe ansammelt. Regelmäßige Bewegung kann die Durchblutung fördern und dazu beitragen, überschüssige Flüssigkeit abzutransportieren.

Starke Hitze
Bei heißem Wetter erweitern sich die Blutgefäße, was dazu führen kann, dass Flüssigkeit in das umliegende Gewebe austritt und Schwellungen des Körpers verursacht.

Medikamente
Einige Medikamente, wie bestimmte Blutdruckmedikamente, Hormontherapien oder entzündungshemmende Medikamente, können Wassereinlagerungen als Nebenwirkung verursachen.

Daluma Saftkur

Kann eine Saftkur gegen Wassereinlagerungen helfen?

Eine Saftkur kann kurzfristig dazu beitragen, Wassereinlagerungen zu reduzieren. Gründe dafür sind:

Hydratation
Der Konsum von frischen Frucht- und Gemüsesäften kann dazu beitragen, den Körper zu hydratisieren und die Ausscheidung von überschüssiger Flüssigkeit zu fördern. Ein gut hydrierter Körper neigt dazu, weniger Wasser zurückzuhalten.

Natriumreduktion
Saftkuren sind tendenziell arm an Natrium (Salz). Ein hoher Natriumkonsum kann dazu führen, dass der Körper mehr Wasser speichert. Durch den vorübergehenden Verzicht auf salzige Lebensmittel während einer Saftkur kann der Natriumgehalt reduziert werden, was wiederum dazu beitragen kann, Wassereinlagerungen zu verringern.

Erhöhte Nährstoffzufuhr
Frisch gepresste Säfte enthalten viele Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, die den Körper bei seiner natürlichen Entgiftung und Ausscheidung, auch von eingelagertem Wasser, unterstützen können.

Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass eine Saftkur allein nicht ausreicht, um langfristig mit Wassereinlagerungen umzugehen. Wenn Sie regelmäßig mit Wassereinlagerungen zu kämpfen haben, empfiehlt es sich, die Ursachen durch ärztlichen Rat zu ergründen und langfristige Wege zur Bekämpfung zu finden.

Wann eignet sich eine Saftkur besonders gut?

Wenn kurzfristige Abhilfe gegen Wassereinlagerungen geschaffen werden soll, empfiehlt sich eine Saftkur. Sei es vor einem wichtigen Event, vor dem Urlaub oder nach einer stressigen Phase, die von ungesunden, salzigen Speisen, wie Pizza, Burger etc. begleitet war. Eine Saftkur kann einen kurzzeitigen Reset schaffen, innerhalb dessen der Körper entgiftet und wieder ins Gleichgewicht gebracht wird.

Wenn eine salzreiche Ernährung die Ursache für Wassereinlagerungen ist, kann eine Saftkur der perfekte Start in eine salzreduzierte Ernährungsumstellung sein. Auch bei hormonellen Schwankungen vor der Periode bei Frauen kann eine Saftkur helfen, um Wassereinlagerungen zu verringern und den Körper vor dieser intensiven Phase mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien zu versorgen.

Daluma Saftkur

Unsere Empfehlung für dich:

Mit den Saftkuren von DALUMA sorgst du für einen holistischen Reset deines Körpers. Unsere Säfte wurden unter ganzheitlicher Berücksichtigung des Körpers von Expert*innen entwickelt, um eine optimale Komposition an Makronährstoffen, wie Kohlenhydraten und Proteinen, zu kreieren. Die besonders hohe Dichte an Mikronährstoffen in Form von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Antioxidantien fördert außerdem deren Funktion als Bio-Katalysatoren für Stoffwechsel- und Zellbildungsprozesse im Körper und verstärkt die ganzheitliche Regenerationswirkung. Durch das spezielle Kaltpressverfahren bleiben alle Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten. So gewährleisten wir, dass man während der Saftkur alle wichtigen Vitamine und Mineralien erhält.

Unsere Säfte enthalten außerdem keine Schad- oder Giftstoffe, die die gewünschten Effekte der Saftkur beeinträchtigen könnten. Denn Pestizide und Fungizide in der konventionellen Landwirtschaft können negative Effekte auf alle Zell- und Stoffwechselprozesse auslösen. Deswegen ist für uns Bio-Qualität ein Muss, für den ganzheitlichen Schutz der Umwelt und des Körpers. Daher verwenden wir auch bewusst keine Erdöl-basierten Kunststoffprodukte, sondern ausschließlich biologisch abbaubare und auf nachwachsenden Rohstoffen basierende Polymere (PLA), die einen deutlich reduzierten ökologischen Fußabdruck haben: Gut für deinen Körper, gut für die Umwelt!

Daluma Saftkur

Fazit

Eine Saftkur kann kurzfristig dazu beitragen, Wassereinlagerungen im Körper zu verringern. Das liegt daran, dass der Körper durch die Zufuhr der Säfte der Körper vollkommen hydriert, die tägliche Salzzufuhr reduziert und die Nährstoffversorgung sichergestellt wird. Daher eignet sich eine Saftkur besonders vor einem wichtigen Event, vor dem Urlaub oder nach einer stressigen Phase, wenn Wassereinlagerungen kurzzeitig bekämpft werden sollen.

Unsere DALUMA Saftkuren bestehen aus basischen Lebensmitteln, wurden unter ganzheitlicher Berücksichtigung des Körpers entwickelt und kennzeichnen sich durch eine optimale Komposition an Makronährstoffen, die besonders hohe Dichte an Mikronährstoffen, Bio-Qualität der verwendeten Zutaten und deren Pressung im Kaltpressverfahren, wodurch alle wertvollen Nährstoffe, Mineralien und Antioxidantien bestmöglich erhalten bleiben. Außerdem befinden sich alle Säfte in Flaschen, die auf Polymeren (PLA) aus nachwachsenden Rohstoffen basieren – für deine bessere Saftkur!

ENTDECKE UNSERE BESTSELLER

BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE

BESSERE SAFTKUR - 3 TAGE

$105.14
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE

BESSERE SAFTKUR - 5 TAGE

$160.50
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE
BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE

BESSERE SAFTKUR - 7 TAGE

$215.86
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE

SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE

$137.25