MAGAZINE

FOKUS AUF DIE URSACHE, NICHT DIE SYMPTOME – Wie der Darm Deine Lebensqualität bestimmt

Unser Körper besteht aus einer größeren Zahl an Bakterien (4-5 Milliarden) als aus menschlichen Zellen. Die Summe aller Mikroorganismen im menschlichen Körper übersteigt die Masse des Gehirns. Die Bakterien in unserem Darm beeinflussen wesentlich elementare Körperfunktionen im Energiehaushalt, Hautbild und Immunsystem. Daher ist die Darmgesundheit der wichtigste Faktor für einen gesunden Körper. Wir erklären Dir:

  1. Wie Deine Darmgesundheit Deinen Körper am meisten beeinflusst.
  2. Wie Du merkst, dass Du Routinen und Ernährungsweise verändern solltest.
  3. Warum Du als erstes an Deiner Darmgesundheit ansetzen solltest.
  4. Wie Du Deine (Darm)Gesundheit langfristig stabil hoch halten kannst.



Post-COVID - 6 Tipps für bessere geistige Gesundheit und körperliche Fitness

Unsere geistige Gesundheit und körperliche Fitness sind eng miteinander verflochten. Die sogenannte „Mind-Body Connection“ bezieht sich auf alle Bereiche unseres Lebens: Unsere körperliche Leistung hängt von unserer geistigen Gesundheit ab und umgekehrt.  Eine schlechte geistige Gesundheit kann auch negative Folgen in unseren Beziehungen zu anderen haben. Sie beeinflusst unsere Motivation, Entscheidungen und Handlungen. Mit diesen Routinen kannst Du die positiven Hormone in Deinem Körper unterstützen und Deine geistige Fitness verbessern...

Ganzheitlicher Neustart: Die Saftkur als Regeneration von Körper und Geist

Über einen bestimmten Zeitraum nur Säfte statt fester Nahrung zu sich zu nehmen, ist eine Art Reset für Körper und Geist. Gleichzeitig kann das Saftfasten ein Schritt in Richtung einer ganzheitlichen Lebensweise sein. 

Wir erklären Dir wie sich die Saftkur auf Deinen Körper auswirkt, warum die Qualität der Säfte entscheidend ist, wie Dir ein Neustart durch eine Saftkur gelingt und was Du beim Fastenbrechen beachten solltest.