Section
Drop element here

SAFTFASTEN IM WEIBLICHEN ZYKLUS –
WANN IST DER PERFEKTE ZEITPUNKT?

In diesem Artikel erfährst du, welche Phasen deines Zyklus sich für eine Saftkur eignen und was du bei einer Saftkur während der Menstruation beachten solltest.

Wir erklären dir:

  • Welche Phase des weiblichen Zyklus eignet sich am besten für eine Saftkur?
  • Wie kann ich meinen Körper durch eine Saftkur vor der Menstruation unterstützen?
  • Was sollte ich während der Menstruation beachten?

Welche Zyklusphase eignet sich am besten für eine Saftkur?

Es gibt verschiedene Ansichten darüber, welche Phase des weiblichen Zyklus am besten für eine Saftkur geeignet ist. Jede Frau ist einzigartig und erlebt ihren Zyklus auf unterschiedliche Weise. Daher sollte jede auf ihren eigenen Körper hören und ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen.

Einige Expert*innen empfehlen eine Saftkur während der ersten Hälfte des Zyklus zu beginnen, also in den Tagen nach der Menstruation bis zum Eisprung. In dieser Phase steigt der Östrogenspiegel im Körper an, was häufig mit einem erhöhten Energielevel und einer verbesserten Verdauung einhergeht. Dies kann dazu beitragen, die Saftkur besser zu vertragen und sich währenddessen energiegeladener zu fühlen.

Andere Expert*innen argumentieren hingegen, dass die zweite Hälfte des Zyklus, also die Zeit nach dem Eisprung bis zum Beginn der Menstruation, die beste Phase für eine Saftkur ist. In dieser Phase ist der Progesteronspiegel erhöht, was zu einer beruhigenden Wirkung auf den Körper führen kann. Eine Saftkur könnte helfen, mögliche PMS-Symptome, zu lindern und den Körper bei der Vorbereitung auf die Menstruation zu unterstützen.

Daluma Saftkur

Wie kann ich meinen Körper vor der Menstruation durch eine Saftkur unterstützen?

Die Menstruation bringt oft unangenehme Symptome mit sich. Diese sind bei vielen Frauen mehrere Tage vor dem Beginn der Periode besonders ausgeprägt. PMS (Prämenstruelles Syndrom) umfasst eine Vielzahl von vielschichtigen Symptomen. Beschwerden körperlicher Art umfassen Brustspannen, Blähungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gelenkbeschwerden und Wassereinlagerungen. Emotionale Symptome sind Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Niedergeschlagenheit, Nervosität und Konzentrationsschwierigkeiten. Im Hinblick auf das Verhalten zeigt sich PMS in Heißhunger, gesteigertem Appetit, Veränderungen im Schlafrhythmus, Sensibilität gegenüber Gerüchen und vermehrter Rückzug. Die genauen Ursachen von PMS sind nicht vollständig geklärt, aber hormonelle Veränderungen während des Menstruationszyklus werden als ein Hauptfaktor angesehen.

Folgende Aspekte einer Saftkur können den Körper vor der Menstruation stärken und zur Reduktion von PMS-Symptomen beitragen:

Nährstoffreiche Zufuhr
Während der prämenstruellen Phase haben Frauen oft einen erhöhten Nährstoffbedarf. Eine Saftkur, die aus einer Vielzahl von frischen, nährstoffreichen Zutaten wie Obst, Gemüse, Nüssen und Samen besteht, kann sicherstellen, dass der Körper die benötigten Nährstoffe erhält, um optimal zu funktionieren und sich auf die benötigte Menstruation vorzubereiten.

Entzündungshemmende Wirkung
Entzündungen im Körper können zu Menstruationsbeschwerden beitragen. Säfte, die reich an entzündungshemmenden Inhaltsstoffen wie grünem Blattgemüse, Kurkuma und Ingwer sind, können dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern.

Reduktion von Stress
Stress kann sich auf den Menstruationszyklus auswirken und PMS-Symptome verschlimmern. Eine Saftkur kann helfen, Stress abzubauen, indem sie den Körper mit Nährstoffen versorgt und das allgemeine Wohlbefinden fördert.

Was sollte ich während der Menstruation beachten?

Ausreichende Flüssigkeitszufuhr
Während der Menstruation kann der Körper zusätzliche Flüssigkeit verlieren. Es ist wichtig, während einer Saftkur ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um den Körper hydratisiert zu halten. Achte darauf, zusätzlich zu den Säften auch genügend Wasser zu trinken.

Eisenreiche Säfte
Während der Menstruation hat der Körper einen erhöhten Bedarf an Eisen, da Blut verloren wird. Säfte mit eisenreichen Inhaltsstoffen, wie Spinat, Grünkohl oder Rote Beete. Eisenreiche Säfte können dazu beitragen, mögliche Eisenmangelerscheinungen vorzubeugen. Unser Life Blood Juice mit Rote Beete ist daher genau das Richtige während deiner Periode und ist selbstverständlich in unseren Klassischen Saftkuren enthalten!

Stressmanagement fördern
Die Menstruation geht oft mit Stress und emotionalen Veränderungen einher. Eine Saftkur kann eine stressreduzierende Wirkung haben, aber es ist auch wichtig, andere stressabbauende Techniken einzusetzen, wie zum Beispiel Entspannungsübungen, Meditation oder Yoga.

Daluma Saftkur

Unsere Empfehlung für dich:

Mit den Saftkuren von DALUMA sorgst du für einen holistischen Reset deines Körpers. Unsere Säfte wurden unter ganzheitlicher Berücksichtigung des Körpers von Expert*innen entwickelt, um eine optimale Komposition an Makronährstoffen, wie Kohlenhydraten und Proteinen, zu kreieren. Die besonders hohe Dichte an Mikronährstoffen in Form von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Antioxidantien fördert außerdem deren Funktion als Bio-Katalysatoren für Stoffwechsel- und Zellbildungsprozesse im Körper und verstärkt die ganzheitliche Regenerationswirkung. Durch das spezielle Kaltpressverfahren bleiben alle Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten. So gewährleisten wir, dass man während der Saftkur alle wichtigen Vitamine und Mineralien erhält.

Unsere Säfte enthalten außerdem keine Schad- oder Giftstoffe, die die gewünschten Effekte der Saftkur beeinträchtigen könnten. Denn Pestizide und Fungizide in der konventionellen Landwirtschaft können negative Effekte auf alle Zell- und Stoffwechselprozesse auslösen. Deswegen ist für uns Bio-Qualität ein Muss, für den ganzheitlichen Schutz der Umwelt und des Körpers. Daher verwenden wir auch bewusst keine Erdöl-basierten Kunststoffprodukte, sondern ausschließlich biologisch abbaubare und auf nachwachsenden Rohstoffen basierende Polymere (PLA), die einen deutlich reduzierten ökologischen Fußabdruck haben: Gut für deinen Körper, gut für die Umwelt!

Daluma Saftkur

Fazit

Der weibliche Zyklus ist durch hormonelle Veränderungen gekennzeichnet, die Auswirkungen auf den Körper haben können. Eine Saftkur kann eine Möglichkeit sein, den Körper vor und während der Menstruation zu unterstützen und potenzielle Beschwerden zu lindern. Die Wahl der optimalen Zyklusphase für eine Saftkur ist individuell und kann von Frau zu Frau unterschiedlich sein. Einige Frauen bevorzugen die erste Hälfte des Zyklus, wenn der Östrogenspiegel ansteigt und die Energie erhöht ist, während andere die zweite Hälfte des Zyklus wählen, wenn der Progesteronspiegel erhöht ist und eine beruhigende Wirkung feststellbar ist. Es ist wichtig, auf den eigenen Körper zu hören und die individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen.

Verschiedene Symptome, die häufig einige Tage vor dem Eintreten der Periode auftreten, können mithilfe einer Saftkur verringert werden. Dies ist auf eine nährstoffreiche Zufuhr, entzündungshemmende Wirkungen und Reduktion von Stress während einer Saftkur zurückzuführen. Bei der Durchführung einer Satftkur während der Menstruation sollten spezifische Aspekte berücksichtigt werden. Dazu gehört eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, die Auswahl eisenreicher Säfte und die Unterstützung des Stressmanagement durch unterstützende Techniken, wie Yoga und Atemübungen.

Unsere DALUMA Saftkuren wurden unter ganzheitlicher Berücksichtigung des Körpers entwickelt und kennzeichnen sich durch eine optimale Komposition an Makronährstoffen, die besonders hohe Dichte an Mikronährstoffen, Bio-Qualität der verwendeten Zutaten und deren Pressung im Kaltpressverfahren, wodurch alle wertvollen Nährstoffe, Mineralien und Antioxidantien bestmöglich erhalten bleiben. Außerdem befinden sich alle Säfte in Flaschen, die auf Polymeren (PLA) aus nachwachsenden Rohstoffen basieren – für deine bessere Saftkur!

ENTDECKE UNSERE BESTSELLER

JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS
JUICE CLEANSE - 3 DAYS

JUICE CLEANSE - 3 DAYS

$105.14
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS
JUICE CLEANSE - 5 DAYS

JUICE CLEANSE - 5 DAYS

$160.50
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS
JUICE CLEANSE - 7 DAYS

JUICE CLEANSE - 7 DAYS

$215.86
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE
SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE

SKIN GLOW SPECIAL SAFTKUR - 3 TAGE

$137.25